Videotechniker_in als stellvertr. Leitung Abteilung Video

Videotechniker_in als stellvertr. Leitung Abteilung Video

Schaubühne Berlin

Eckdaten:

Art der Anzeige: Stellenangebot | Berufsbezeichnung: Videotechniker_in als stellvertr. Leitung Abteilung Video in Vollzeit (40 Std./Woche) | PLZ des Einsatzortes: 10709

Beschäftigungsumfang: Vollzeit | Erfahrungslevel: Mit Berufserfahrung | Stellenanzeigen-ID: MPJ-24-05-14-955

 

Datum der Veröffentlichung 14.05.2024

Bewerbungsfrist bis 21.06.2024

 

Stellenbeschreibung:

Die Schaubühne sucht ab der Spielzeit 24/25

eine_n qualifizierte_n Videotechniker_in als stellvertr. Leitung Abteilung Video in Vollzeit (40 Std./Woche)

Wer wir sind:

Die Schaubühne Berlin ist eines der führenden Sprechtheater im deutschsprachigen Raum, das in der Spielzeit von ungefähr 115.000 Zuschauer_innen besucht wird. Im Zentrum ihrer Arbeit steht das feste Ensemble aus etwa 30 Schauspieler_innen. Zum Repertoire gehören sowohl Titel der dramatischen Weltliteratur als auch die Gegenwartsdramatik international anerkannter Autor_innen. Pro Spielzeit bringt die Schaubühne etwa acht neue Aufführungen zur Premiere. Daneben ist im Wechsel ein Repertoire aus über dreißig Produktionen zu sehen.

Hinzu kommen bis zu 100 Aufführungen auf Gastspielen im Ausland und das Festival Internationale Neue Dramatik (FIND). Das FIND bringt nicht nur alljährlich neues Theater aus den unterschiedlichsten Sprach- und Kulturräumen zum ersten Mal nach Berlin, sondern hat sich im Laufe der Zeit zu einem der wichtigsten internationalen Theaterfestivals in Berlin entwickelt.

Aufgabenbeschreibung:

– Eigenständige videotechnische Betreuung von Proben und Vorstellungen gemäß den Vorstellungen der künstlerischen Teams
– Programmieren von Vorstellungen am Mediaserver (Green Hippo)
– Das Aufbauen kompletter videotechnischer Anlagen (Videoserver und Projektoren) und Kameratechnik für das Repertoire
– Unterstützung und Vertretung der Abteilungsleitung Video bei der künstlerischen, technischen und organisatorischen Leitung der Abteilung Video
– Ansprechpartner_in für die künstlerischen Produktionsteams für die Umsetzung der künstlerischen Vorstellungen innerhalb der Produktion
– Erarbeiten von kreativen Lösungen von technisch-künstlerischeren Problemstellungen in Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams
– Vorbereitung und Durchführung von Videotechnik für Gastspiele im In- und Ausland
– Pflege und Wartung der videotechnischen Anlagen

Anforderungen

Voraussetzung:

– Abgeschlossenes Studium im Bereich Video- oder Veranstaltungstechnik, Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Mediengestalter_in oder eine vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung am Theater
– Erfahrung im Umgang mit Mediaservern (möglichst Green Hippo), Final Cut Pro, After Effects, QLab, Photoshop
– Umfangreiche Kenntnisse aktueller Projektions- und Kameratechnik
– Technische Innovationsfreude und künstlerisches Einfühlungsvermögen
– Verantwortungsbewusstsein, hohes Maß an Flexibilität und Selbständigkeit, Kommunikationsstärke Belastbarkeit in Stresssituationen, Kreativität, Teamfähigkeit

Wir bieten:

– ein kollegiales Arbeitsumfeld
– betriebliche Altersvorsorge
– Zuschuss zur Monatskarte für den ÖPNV bzw. zum Deutschlandticket
– Zahlung der Theaterbetriebszulage (bei Vorliegen der Voraussetzungen)
– Vergünstigungen u.a. bei Theatertickets, im Café der Schaubühne und im nahegelegenen Fitnessstudio
– Wir arbeiten Sie gezielt ein und sorgen für kontinuierliche Weiterbildung

Wir teilen grundsätzliche gesellschaftliche Werte wie die Wahrung persönlicher Integrität, gegenseitigen Respekt und die Anerkennung von gesellschaftlicher Diversität. Unsere darauf ausgerichtete Personalpolitik möchte die Vielfalt der Kompetenzen der Beschäftigten schätzen und nutzen. Wir treffen aktiv Maßnahmen, um Benachteiligungen aus Gründen der ethnischen, sozialen und regionalen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität entgegenzuwirken. Wir freuen uns daher über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden fachlichen Einstellungsvoraussetzungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Nicht alle Bereiche des Arbeitsplatzes sind barrierefrei. Gerne finden wir mit Ihnen gemeinsam Lösungen, wie Ihr Arbeitsumfeld barrierefreier gestaltet werden kann.

Die Anstellung erfolgt auf Grundlage des NV Bühne Haustarifvertrags Schaubühne bei einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich für Teilzeit geeignet.

 

Bewerbungen an:

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und Sie die genannten Anforderungen erfüllen, senden Sie Ihre Bewerbung (Anhänge in einem PDF-Dokument zusammengefügt) bitte bis 21.06.2024 an:

Schaubühne am Lehniner Platz
Holger Ackermann
Technischer Leiter
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin
E-Mail: tl@schaubuehne.de

Eingangsbestätigungen / Zwischennachrichten werden nicht versandt. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts gelöscht. Kosten für Bewerbungsgespräche werden nur nach voriger Absprache erstattet.

Anzeigen-QR:

BTT24 Jobboard
Platzhalterbild für Berufe am Theater

Dieses Angebot teilen

Platzhalterbild für Berufe am Theater

Anzeigen-QR:

BTT24 Jobboard

Dieses Angebot teilen

Anzeige schließen

Weitere Stellenangebote

Videotechniker/in (m/w/d)

Staatstheater am Gärtnerplatz

Kostümbildassistent*in (w/m/d) für die Probenbetreuung

Bühnen Köln

Maskenbildner*in (m/w/d)

Celle

Beleuchtungsmeister*in / Stellwerker*in (w/m/d)

Berliner Festspiele

Beleuchtungsmeister:in (m/w/d)

Stage Theater des Westens in Berlin

Maschinist_in

Schaubühne Berlin

Videotechniker_in als stellvertr. Leitung Abteilung Video
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Mehr erfahren