Zwei Ankleider:innen (m/w/d) für Märchenvorstellungen

Zwei Ankleider:innen (m/w/d) für Märchenvorstellungen

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Eckdaten:

Art der Anzeige: Stellenangebot | Berufsbezeichnung: Ankleider:innen (m/w/d) (0177) für Märchenvorstellungen | PLZ des Einsatzortes: 65189

Beschäftigungsumfang: Teilzeit | Erfahrungslevel: Mit Berufserfahrung | Stellenanzeigen-ID: MPJ-24-06-26-546

 

Datum der Veröffentlichung 26.06.2024

Bewerbungsfrist bis 25.08.2024

 

Stellenbeschreibung:

Das Hessische Staatstheater Wiesbaden sucht für die Märchenvorstellungen vom 11.11.2024 bis 31.01.2025 befristet:

Zwei Ankleider:innen (m/w/d) – Teilzeit (19,25 WStd)

Referenzcode: 50642798_0002

Wer wir sind?

Das Hessische Staatstheater Wiesbaden ist ein Fünf-Sparten-Haus mit rund 600 Beschäftigten. Mehr als 40 Inszenierungen in Oper, Schauspiel, Ballett, Konzert und Kinder- und Jugendtheater sowie zahlreiche Gastspiele bieten in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot, welches sowohl klassische Werke als auch modernes Musiktheater und Stücke der dramatischen Gegenwartsliteratur umfasst. Einen hohen Stellenwert besitzen die beiden Festivals des Staatstheaters Wiesbaden, die jährlich stattfindenden INTERNATIONALEN MAIFESTSPIELE und die alle zwei Jahre stattfindende WIESBADEN BIENNALE.

Was bieten wir Ihnen?

Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einem Mehrspartenbetrieb in Wiesbaden. Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags des Landes Hessen (TV-H). Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,25 Stunden. Sie erhalten Entgelt bis Entgeltgruppe 5. Bei Vorliegen der Voraussetzungen wird außerdem eine Theaterbetriebszulage bezahlt. Beschäftigten des Landes Hessen wird das „LandesTicket“ zur Verfügung gestellt, mit dem die Öffentlichen Nahverkehrsmittel im Land Hessen kostenfrei genutzt werden können.

Anforderungen

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

Die Tätigkeit umfasst hauptsächlich die Betreuung unseres Weihnachtsmärchens im Großen Haus, bei Bedarf auch der Einsatz in unterschiedlichen Produktionen aller Sparten und Bühnen unseres Hauses. Sie richten die von der Abteilungsleitung zugeteilten Garderoben ein, führen eine Vollständigkeitskontrolle der Kostüme an Hand der Kostümliste durch. Weiterhin sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf, für das Funktionieren der An- und Umzüge der Künstler:innen in den Garderoben oder bei schnellen Umzügen auf oder neben der Bühne während der jeweiligen Vorstellung. In Ihre Zuständigkeit gehört die Pflege und Werterhaltung von Kostümen und Kostümteilen, dies beinhaltet Waschen, Reinigen, Bügeln, Reparieren und Ändern von Kostümen. Sie sind verantwortlich für die Vollständigkeit und den einwandfreien Zustand der einzusetzenden Kostüme und des Beiwerkes.

Worauf kommt es an?

Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Maßschneider:in, eine sonstige textile Ausbildung (mind. zwei Jahre) oder sonstige vergleichbare Kenntnisse setzen wir voraus. Ebenso die Bereitschaft zu wechselnden Diensten, auch an Sonn- und Feiertagen, sowie in den Abendstunden. Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert.
Erwartet werden außerdem Materialkenntnisse, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Sauberkeit- und Ordnungssinn, höflicher Umgangston und sensibles Verhalten im Umgang mit dem künstlerischen Personal.

 

Bewerbungen an:

Wir nutzen das Bewerbungsportal des Landes Hessen (Extern) und bitten darum, Bewerbungen ausschließlich hierüber einzureichen und dabei ein aussagekräftiges Anschreiben, einen Lebenslauf sowie Prüfungs- und Arbeitszeugnisse bis 25.08.2024 als PDF-Dokumente hochzuladen.

Link zur Ausschreibung: https://stellensuche.hessen.de, Referenznummer 50642798_0002

Weitere Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne die Garderobenmeisterin: Frau Beißmann: garderobenmeister@staatstheater-wiesbaden.de

Fragen zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an: hr-bewerbung@staatstheater-wiesbaden.de

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung (GdB ab 50 oder gleichgestellt) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Des Weiteren werden die eingereichten Unterlagen im Rahmen des Auswahlverfahrens an die betreffende Abteilungsleitung und die ggf. rechtlich zu beteiligenden Gremien im Rahmen des HPVG, HGlG und SGB IX weitergegeben.

Kosten, die Ihnen durch die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, können durch uns leider nicht übernommen werden.

Zur Online-Bewerbung (Extern): https://stellensuche.hessen.de/unreg/index.html#/Stellendetail/0050568426A61EEF8CF2CCD3C387F9D6

Anzeigen-QR:

BTT24 Jobboard
Platzhalterbild für Berufe am Theater

Dieses Angebot teilen

Platzhalterbild für Berufe am Theater

Anzeigen-QR:

BTT24 Jobboard

Dieses Angebot teilen

Anzeige schließen

Weitere Stellenangebote

Projektingenieur*in für Medientechnik (w/m/d)

München oder Hamburg

Bühnenhandwerker/in (w/m/d)

Theater Magdeburg

Fachplaner / Ingenieur Maschinenbau / Bühnentechnik (m/w/d)

Bayreuth / Homeoffice

Maskenbildner*in (m/w/d)

Celle

Bühnenhandwerker:in (m/w/d)

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Freilichtspiele Schwäbisch Hall

Zwei Ankleider:innen (m/w/d) für Märchenvorstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Mehr erfahren