Leiter/in der Abteilung Ton-/Videotechnik für das Opernhaus und Leiter/in der Abteilung Ton-/Videotechnik für das Schauspielhaus

Nationaltheater Mannheim

Art der Anzeige

Stellenangebot

Datum der Veröffentlichung

10-05-2019

Bewerbungsfrist bis

05-06-2019

Berufsbezeichnung

Leiter/in der Abteilung Ton-/Videotechnik für das Opernhaus und Leiter/in der Abteilung Ton-/Videotechnik für das Schauspielhaus

Stellenbeschreibung

Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich rund 1.300 Vorstellungen für ca. 330.000 Besucher genauso wie eine überregionale Berichterstattung. Seine vielbeachteten Festivals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM.Wir suchen zum Spielzeitbeginn 2019/2020 jeweils eine/n

Leiter/in der Abteilung Ton-/Videotechnik für das Opernhaus
und
Leiter/in der Abteilung Ton-/Videotechnik für das Schauspielhaus

Es besteht auch die Möglichkeit, die Gesamtabteilungsleitung beider Häuser zu übernehmen.

Die Abteilung Ton-/Videotechnik des Nationaltheaters umfasst insgesamt 7 Tontechniker, 4 Videotechniker und 2 Tonmeister, wovon 6 Mitarbeiter im Opernhaus eingesetzt sind.

Ihre Aufgaben als Abteilungsleiter/in sind:

– Führung der Abteilung in personeller, fachlicher und organisatorischer Hinsicht
– Einrichtung von Neuproduktionen und Wiederaufnahmen
– Künstlerische Zusammenarbeit mit Regieteams und musikalischer Leitung
– Betreuung von Proben und Vorstellungen
– Disposition und Organisation der Ton-/Videoabteilung im jeweiligen Haus sowie Diensteinteilung
– Aufnahmeleitung bei Orchester- oder Musikaufnahmen
– Erstellung von Zuspielern etc.
– Herstellung von Presse- und Archivaufnahmen
– Pflege des Mitschnittarchivs
– Wartung der ton- und videotechnischen Anlagen
– Planung der Ton-/Videoanlage für Interimsspielstätten für die bevorstehende Generalsanierung
– Mitplanung der Anlagen in Vorbereitung auf die bevorstehende Generalsanierung im NTM

Anforderungen

Wir erwarten von Ihnen:Sie haben einen Hochschulabschluss als Toningenieur/in, Tonmeister/in, Mediengestalter oder eine vergleichbare Ausbildung (z. Bsp. Medientechniker/in für Bild und Ton, Veranstaltungstechniker/in) mit mehrjähriger Erfahrung in dem Berufsfeld, bestenfalls im Bereich des Musik- oder Sprechtheaters. Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit moderner Tontechnik sowie (Grund)-kenntnisse im Bereich Videotechnik und Netzwerktechnik setzen wir voraus.
Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität (Bereitschaft zur Wochenendarbeit), Belastbarkeit und die Fähigkeit zur Mitarbeiterführung sind unerlässlich für diese Positionen.

Bewerbungen an

Wir bieten:Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach NV-Bühne, Sonderregelung Bühnentechniker.

Bei Fragen steht Ihnen der Technische Direktor Herr Harald Frings unter +49 621 1680 274 oder harald.frings@mannheim.de zur Verfügung.

Die Stadt Mannheim setzt sich für die Chancengleichheit ein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, zusammengefasst in einer PDF-Datei mit max. 5MB, bis spätestens 05.06.2019 per E-Mail an: irina.walter@mannheim.de.