Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Congressforum Frankenthal GmbH

Art der Anzeige

Stellenangebot

Datum der Veröffentlichung

05-08-2019

Bewerbungsfrist bis

30-09-2019

Berufsbezeichnung

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Stellenbeschreibung

• Konzipieren und Umsetzen von technischen Veranstaltungskonzepten
• Bereitstellen, Einrichten und Prüfen von technischen Geräten und Veranstaltungsaufbauten
• Sichern, Transportieren und Lagern von Geräten und Anlagen
• Aufstellen und Montieren von Veranstaltungsaufbauten
• Bedienen von bühnen- und szenentechnischen Einrichtungen
• Organisieren, Bereitstellen und Prüfen der Energieversorgung
• Aufbauen, Einrichten und Bedienen von Beschallungs-, Licht- und Medienanlagen
• Betreuen und Durchführen von Veranstaltungen
• Erstellen von Bestuhlungsplänen nach gesetzlichen Vorschriften
• Berücksichtigung und Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften insbesondere nach Maßgaben der MVStättV bzw. VStättVO
• Kontrolle und Reparaturen technischer Geräte und Anlagen

Anforderungen

• Geprüfte Fachkraft für Veranstaltungstechnik
• Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Licht-, Ton-, Bühnen- und Medientechnik (Netzwerkkenntnisse von Vorteil)
• Vielseitige und aktuelle Fachkenntnisse sowie ein hohes Sicherheitsverständnis
• Eine zielorientierte und sorgfältige Arbeitsweise
• Einsatzbereitschaft und Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit zu versetzten Zeiten, d.h. Einsatz auch an Sonn- und Feiertagen sowie abends und nachts
• Kundenorientierung und Dienstleistungsbereitschaft
• Ein hohes Maß an Belastbarkeit sowie ein wertschätzendes Auftreten
• Organisationstalent und gute Kommunikationsfähigkeiten, auch in der schriftlichen Dokumentation
• Versierter Umgang mit MS-Office, CAD-Kenntnisse (wünschenswert)
• Führerschein der Klasse B (PKW/Kleinbusse)

Bewerbungen an

Interessiert?
Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an:
karriere@congressforum.de