Maler*in und Lackierer*in (m/w/d)

Bayerische Staatsoper

Art der Anzeige

Stellenangebot

Datum der Veröffentlichung

10-10-2019

Bewerbungsfrist bis

10-11-2019

Berufsbezeichnung

Maler*in und Lackierer*in (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Die Bayerische Staatsoper sucht für ihre Werkstätten in Poing zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine*n Maler*in und Lackierer*in (m/w/d)
in Vollzeit.Aufgaben:

• Allgemeine Tätigkeiten des Maler- und Lackiererhandwerks
• Mitarbeit bei allen Neuproduktionen sowie im Repertoirebetrieb der Bayerischen Staatsoper
• Vorarbeiten nach Angaben der Malersaal-Leitung
• Pflege und Reinigung der Farbküche und des Malerzubehörs
• Pflege der Malerwerkstatt in Absprache mit der Malersaal-Leitung
• Bühnendienste in allen Spielstätten und Probebühnen der Bayerischen Staatsoper (auch unregelmäßig)

Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem modernen Theaterbetrieb.
Wir beschäftigen Sie nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 38,5 Std / Woche. Die Stelle ist nicht teilzeitfähig.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen als Ansprechpartner der Leiter des Malersaals, Herr Jens van Bommel,
Tel. 08121 708-280 gerne zur Verfügung.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Anforderungen

Anforderungsprofil:• abgeschlossene Ausbildung als Maler und Lackierer
• Berufserfahrung
• Interesse am Theater
• handwerklich-technische Begabung
• räumliches Seh- und plastisches Vorstellungsvermögen, gute Farbsehtüchtigkeit
• Ausdauer, Belastbarkeit, Konzentrations- und Teamfähigkeit, Flexibilität

Bewerbungen an

Bitte senden Sie Ihre vollständigen, aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Abschluss- und/oder Arbeitszeugnisse) bis 10.11.2019 an:Bayerische Staatsoper
Frau Katrin Friedl
Gruberstr.76
D-85586 Poing
oder per E-Mail: katrin.friedl@staatsoper.de