Meister*innen beider Fachrichtungen / Ingenieur*innen der VA Technik / Veranstaltungstechniker*innen, die sich für eine Meisterausbildung interessieren

klangkultur • Stephan Popp 

Meister*innen beider Fachrichtungen
Ingenieur*innen der VA Technik
Veranstaltungstechniker*innen, die sich für eine Meisterausbildung interessieren*

Diese besondere Zeit könnte Ihr optimaler Zeitpunkt für eine persönliche Neuorientierung werden.
Gerne unterstützen wir Sie dabei aktiv und geben Ihnen die für einen Neubeginn sinnvolle Hilfestellung.

In Kooperation begleiten wir, Wesko Rohde und Stephan Popp Theater und Veranstaltungshäuser bei Stellenbesetzungsverfahren für bühnentechnische Fachkräfte in leitenden Funktionen.
Wir suchen daher regelmäßig Menschen der Branche, die sich auf ihrem Berufs- und Lebensweg weiterentwickeln möchten.

Vielen der von uns unterstützten Menschen sind folgende Kriterien wichtig:

– faire, oftmals überdurchschnittliche Bezahlung
– regelmäßige Fortbildungen
– proaktive berufliche Weiterentwicklung
– diskrete und vertrauliche Bearbeitung

*perspektivisch suchen wir interessierte Menschen, die sich für Theater und Veranstaltunghäuser zu Meister*innen für Veranstaltungstechnik ausbilden lassen möchten. Kostenübernahmen werden gesichert.
Wir begleiten und beraten auch Sie gern während der gesamten Phase des Stellenwechsels und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

klangkultur Stephan Popp • Diplom-Betriebswirt
• Beratung & Personalperspektiven • Mediation & Konfliktprävention
• Künstler*innen & Projekte • Interimsmanagement
Arnold-Schönberg-Straße 4 • 40593 Düsseldorf
Telefon +49 211 179 058 72 • Fax +49 211 179 058 71
• Mobil +49 163 748 861 0
info@klangkultur-popp.dewww.klangkultur-popp.de relaunched – Schauen Sie vorbei!

Wesko Rohde • Winkelweg 36B • 26125 Oldenburg
Tel. +49 441 30414935 • Mobil +49 176 20031484
e-mail: info@wesko-rohde.de • www.wesko-rohde.de