Frist abgelaufen: Grafiker*in (m/w/d)

Staatstheater Braunschweig

Art der Anzeige

Stellenangebot

Datum der Veröffentlichung

24-09-2020

Bewerbungsfrist bis

23-10-2020

Berufsbezeichnung

Grafiker*in (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Das Staatstheater Braunschweig ist ein Fünfspartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater JUNGEM! Staatstheater und Staatsorchester. Generalintendantin Dagmar Schlingmann und Verwaltungsdirektor Stefan Mehrens stehen mit ihrem Leitungsteam für ein modernes, urbanes Theater, das in Spielplan und künstlerischer Ausrichtung Tradition und Innovation auf höchstem Niveau vereint. Mit mehreren Spielstätten, rund 500 Mitarbeiter*innen und mehr als 700 Veranstaltungen pro Saison ist das Staatstheater Braunschweig der größte Kulturbetrieb in Stadt und Region. 

Das Staatstheater Braunschweig sucht für die Abteilung Presse und Marketing zum 01.01.2021 eine*n

Grafiker*in (m/w/d) in Vollzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
– Anhand eines bereits vorgegebenen CD und CI (Artdirection durch eine externe Agentur) erstellen Sie Publikationen des Hauses wie Leporelli, Programmhefte und Programmzettel, Flyer, Postkarten, Handzettel, Einladungen und wichtige Werbe- und Anzeigenmittel wie Transparente, Flaggen, Online- und Printanzeigen u. a.
– Dabei sind Sie für den gesamten Prozess von der hausinternen Organisation der Manuskripte bis zur Reinzeichnung verantwortlich.
– An Promoaktionen der Abteilung (Infostände etc.) wirken Sie bei Bedarf unterstützend mit.

Anforderungen

Sie verfügen über: / Ihr Profil:
– Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Grafikdesign oder einen vergleichbaren Abschluss.
– Idealerweise verfügen Sie über erste berufliche Erfahrungen, gerne in einem Kulturbetrieb oder einer Agentur.
– Sie haben sehr gute Kenntnisse des Adobe CC-Pakets (speziell Indesign und Photoshop) sowie den gängigen MS-Office-Produkten und sind sehr sicher in Bezug auf Rechtschreibung und Textkorrekturen.
– Sie verfügen über ein hohes Maß an Kreativität, Flexibilität und Selbständigkeit.
– Die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten für Vorstellungsbesuche und Marketingaktionen in den Abendstunden und an Wochenenden setzen wir voraus. 

Wir bieten Ihnen:
– Ein Arbeitsumfeld, in dem großer Wert auf partnerschaftliches Arbeiten gelegt und die berufliche Entwicklung der Mitarbeiter*innen aktiv gefördert wird.
– Eine vielfältige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team innerhalb eines großen Kulturbetriebes mit über 30 Neuproduktionen pro Spielzeit.
– Eine leistungsgerechte Vergütung nach NV-Bühne Solo.

Bewerbungen an

Für Rückfragen zum Stellenprofil wenden Sie sich bitte an die Leiterin Marketing Katharina Hohnsbehn, 0531 1234-512, E-Mail: katharinahohnsbehn@staatstheater-braunschweig.de

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Portfolio und Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 23.10.2020 ausschließlich per E-Mail und möglichst als ein PDF-Dokument an
bewerbung@staatstheater-braunschweig.de.
Staatstheater Braunschweig
Personalabteilung
Katerina Dörflinger
Am Theater
38100 Braunschweig

Die Bewerbungsunterlagen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet.

Das Staatstheater Braunschweig fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.