Leitung Haustechnik (m/w/d)

KBB – Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

Art der Anzeige

Stellenangebot

Datum der Veröffentlichung

25-09-2020

Bewerbungsfrist bis

31-10-2020

Berufsbezeichnung

Leitung Haustechnik (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Für drei der bedeutendsten Kulturinstitutionen Deutschlands bildet die KBB – Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und Ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau. 

Die KBB sucht zum 01.01.2021 eine Persönlichkeit mit
Organisationsgeschick und Weitsicht als
Leitung Haustechnik (w/m/d)
für das Haus der Berliner Festspiele.
Die Position ist unbefristet.

Ihre Aufgaben – Gestalten, mitwirken, teilhaben.

• Koordination und Steuerung des Personaleinsatzes und der Arbeitsabläufe im Bereich Haus- und Gebäudetechnik, sowie Führen der Abteilung Haustechnik
• Sicherstellung der Einhaltung des Arbeits- und Brandschutzes inkl. der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen
• Sicherstellung der Funktionalität der hausinternen Netze, Stark- und Schwachstrom, Brandmeldeanlage, Sprinkleranlage etc. sowie der Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Energie-, Sanitär- und Sicherheitstechnik inkl. der Wartung und Prüfung
• Zusammenarbeit und Abstimmung erforderlicher Maßnahmen mit der BImA als Hauseigentümer
• Erstellung der Leistungsbeschreibung und Ausschreibung externer Dienstleistungen sowie vergaberechtliche Vorbereitung von baulichen Maßnahmen
• Mitwirkung an der EMAS-Zertifizierung der KBB
• Analyse des Optimierungspotentials bei Bau- und Bauunterhaltungsmaßnahmen einschl. Priorisierung, Kostenaufstellung und Umsetzung
• Beseitigung von Havarien im laufenden Betrieb
• Planung, Durchführung und Abwicklung der haustechnischen und theaterspezifischen Tages- und Abendbereitschaftsdienste
• Zentrale Verwaltung der relevanten Daten zu Gebäude und Gebäudetechnik

Anforderungen

Unsere Anforderungen – Das bringen Sie mit. 

• abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Gebäudetechnik, Facility Management, Bauingenieurswesen oder Meister*in/Techniker*n im Bereich Elektrotechnik, Klimatechnik o.ä. oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen
• mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung vorzugsweise im Bereich denkmalgeschützter Versammlungsstätten
• Sensibilität für die besonderen Belange einer Kultureinrichtung
• fundierte Kenntnisse im Bereich gebäudetechnischer Anlagen sowie in die einschlägigen technischen Regelwerke und gesetzlichen Anforderungen
• Förderung der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit und gemeinschaftlich getragener Lösungen
• hohe Souveränität bei gleichzeitig ausgeprägtem Servicegedanken
• Kreativität und Aufgeschlossenheit
• Aufgreifen von Anregungen und aktive Initiierung sinnvoller Veränderungsprozesse
• sehr gute Kommunikationskompetenz
• gute MS Office sind unabdingbar, AutoCad-Kenntnisse sind sehr wünschenswert
• sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch setzen wir voraus

Bewerbungen an

Willkommen bei uns. 

Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld und unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Ein flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht familienfreundliche Bedingungen. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD (Entgeltgruppe 11). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem persönlichen Hintergrund. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Anschrift

Kontakt: 

Für Fragen steht Ihnen Christoph Hügelmeyer unter 030–26397-444 gern zur Verfügung.

Wenn Sie die gewünschten Qualifikationen erfüllen, reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, CV, relevante Zeugnisse, Referenzen, Zertifikate) bis zum 31.10.2020 über den folgenden Bewerbungslink ein:
https://short.sg/a/7678444

Nähere Informationen zur KBB unter www.kbb.eu

Wir können Ihnen Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!