Meister für Veranstaltungstechnik/ Theatermeister (m/w/d)

Städtische Bühnen Osnabrück gGmbH

Art der Anzeige

Stellenangebot

Datum der Veröffentlichung

08-10-2020

Bewerbungsfrist bis

02-11-2020

Berufsbezeichnung

Meister für Veranstaltungstechnik/ Theatermeister (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Das Theater Osnabrück ist ein erfolgreiches Mehrspartentheater mit zwei Hauptspielstätten mit rund 300 Mitarbeitenden, etwa 25 Neuproduktionen, 8 Sinfoniekonzerten, ca. 15 Gastspielen, über 600 Veranstaltungen und über 190.000 Besucher pro Spielzeit. 

Wir suchen zum 01.12.2020 oder später für unser junges, motiviertes Team in Vollzeit einen
Meister für Veranstaltungstechnik/ Theatermeister (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:
• Technische Umsetzung und Betreuung unserer Produktionen als stückbetreuender Meister im Großen Haus und auf gelegentlichen Gastspielen
• Erstellen von Ablaufplänen sowie Anfertigung von stückbezogenen Gefährdungsbeurteilungen
• Fachliche und disziplinarische Anleitung und Beaufsichtigung der bühnentechnischen Beschäftigten
• Mitarbeit bei der Planung von technischen Neuanschaffungen
• Umsetzung der Arbeitsschutzvorschriften
Was sie von uns erwarten können:
• ein herausforderndes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
• Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch Fortbildungsmöglichkeiten sowie Einzelcoaching
• Bezahlung nach TVöD Entgeltgruppe 9a oder auf Wunsch nach NV-Bühne

Anforderungen

Unsere Anforderungen:
• Eine abgeschlossene Fortbildung zur*m Meister*in für Veranstaltungstechnik (Bühne/Studio) und möglichst mehrjährige Erfahrung an einem Theater. Als Meister für
Veranstaltungstechnik ohne Theatererfahrung sind Sie jedoch genauso willkommen. (Quereinsteiger)
• Persönlich überzeugen Sie durch Verlässlichkeit, soziale Kompetenzen, Teamfähigkeit und Personalführungskompetenzen
• Begeisterung für das Theater
• Erforderlich ist eine Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B; wünschenswert wäre die Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse C1 und höher

Bewerbungen an

Sie haben Interesse? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 02.11.2020 an: Städtische Bühnen Osnabrück gGmbH, Personalabteilung, Domhof 10/11, 49074 Osnabrück 

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen über unser Onlineformular auf unserer Website. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Postbewerbungen berücksichtigen können und diese aus Kostengründen nicht zurück senden. Für Fragen steht Ihnen Herr Meyerkoort (meyerkoort@theater-osnabrueck.de) zur Verfügung. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.