zwei Beleuchtungsmeister (m/w/d) bzw. Meister für Veranstaltungstechnik mit dem Schwerpunkt Beleuchtung (m/w/d)

Staatstheater Kassel

Art der Anzeige

Stellenangebot

Datum der Veröffentlichung

13-10-2020

Bewerbungsfrist bis

30-11-2020

Berufsbezeichnung

zwei Beleuchtungsmeister (m/w/d) bzw. Meister für Veranstaltungstechnik mit dem Schwerpunkt Beleuchtung (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Das Staatstheater Kassel ist ein Dreispartenhaus mit über 550 Mitarbeitern, das sich gleichermaßen der Tradition wie der Moderne verpflichtet fühlt. 

Wir suchen ab der Spielzeit 2021/2022

zwei Beleuchtungsmeister (m/w/d) bzw. Meister für Veranstaltungstechnik mit dem Schwerpunkt Beleuchtung (m/w/d)

Aufgaben:

• Leitung und Betreuung der Proben und des Vorstellungsbetriebes
• Selbstständige künstlerisch-kreative Erstellung und technische Umsetzung des Beleuchtungskonzepts bei Neuinszenierungen in enger Zusammenarbeit mit Regie und Ausstattung
• Technische Einrichtung, Aufbau und Dokumentation sowie Reproduktion von Veranstaltungen und Gastspielen
• Planung und Weiterentwicklung der technischen Anlagen inklusive Kalkulation und Beschaffung von Material und Arbeitsmitteln
• Dienst- und Arbeitsplanung sowie Anleitung von Mitarbeitern

Das Beschäftigungsverhältnis regelt sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne und ist überwiegend künstlerisch. Es handelt sich um ein Beschäftigungsverhältnis in Vollzeitform.

Anforderungen

Voraussetzung: 

• Abgeschlossene Meisterprüfung
• Berufserfahrung im Bereich Theaterbeleuchtung
• Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Koordinationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
• Bereitschaft zum Dienst in den Abendstunden sowie an Sonn- und Feiertagen
• künstlerisches Einfühlungsvermögen
• Die Bereitschaft, sich in ein bestehendes Team zu integrieren

Bewerbungen an

Um den Anteil von Frauen zu erhöhen, sind entsprechende Bewerbungen erbeten. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht. Reisekosten im Zusammenhang mit Vorstellungsgesprächen können leider nicht übernommen werden. 

Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich an den Technischen Direktor, Herrn Georg Zingsem, unter der Rufnummer 0561 1094 131.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.11.2020 an folgende Adresse:

Staatstheater Kassel
Frau Kloppmann
Friedrichsplatz 15
34117 Kassel

oder per Mail an: Sarah.Kloppmann@staatstheater-kassel.de
Bitte versenden Sie nur PDF-Dokumente sowie aktuelle Office-Dateiformate (*.docx, *.xlsx, *.pptx, usw.).

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Des Weiteren werden die eingereichten Unterlagen im Rahmen des Auswahlverfahrens an die betreffende Abteilungsleitung und die ggf. rechtlich zu beteiligenden Gremien im Rahmen des HPVG, HGlG und SGB IX weitergegeben.