Auszubildenden zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Apollo-Theater Siegen

Art der Anzeige

Stellenangebot

Datum der Veröffentlichung

09-11-2020

Bewerbungsfrist bis

30-12-2020

Berufsbezeichnung

Auszubildenden zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Das Apollo-Theater Siegen ist ein Bespieltheater, in dem u.a. auch Bühnen wie das Deutsche Theater Berlin, das Berliner Ensemble und das Schauspiel Frankfurt zu Gast sind. Darüber hinaus produziert es auch eigene Inszenierungen. Es bietet ein vielfältiges Programmangebot an Schauspiel-, Musik-, Tanz- und Konzertaufführungen. 

Wir suchen ab dem 1. August 2021

einen Auszubildenden zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d).
Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und ist eine bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung
Wir suchen einen Auszubildenden der bzw. die den Schwerpunkt in der Ausbildung auf den Bereich Tontechnik sieht.

Anforderungen

Sie benötigen:
• Zwingend erforderlich ist mindestens der Schulabschluss der Mittleren Reife.
• Der Notendurchschnitt sollte nicht schlechter als 3 sein.
• Es sollen keine unentschuldigten Fehltage vorliegen.
• Das Mindestalter von 18 wird bei Ausbildungsbeginn vorausgesetzt, da die Arbeitszeiten bei Veranstaltungen in den Abendstunden und am Wochenende stattfinden.

Bewerbungen an

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der letzten 3 Zeugnisse) bis spätestens 30.12.2020 per E-Mail (zusammengefasst in einem PDF-Dokument) an: schaefer@apollosiegen.de 

oder postalisch:
Apollo-Theater Siegen
Technische Leitung
z. Hd. Robert Schäfer
Morleystraße 1
57072 Siegen

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Des Weiteren werden die eingereichten Unterlagen im Rahmen des Auswahlverfahrens an die betreffenden Abteilungsleitungen weitergegeben.