Schlossermeister*in/ Mitarbeiter*in in der Bühnenmaschinerie

Bayreuther Festspiele GmbH

Art der Anzeige

Stellenangebot

Datum der Veröffentlichung

07-01-2021

Bewerbungsfrist bis

07-02-2021

Berufsbezeichnung

Schlossermeister*in/ Mitarbeiter*in in der Bühnenmaschinerie

Stellenbeschreibung

– Leitung der Schlosserei, Anleitung der Schlosser*innen zur Herstellung von Stahl- und Aluminium-Konstruktionen für Dekorationsteile
– Arbeits-, Zeit- und Materialorganisation der Abteilung
– Wartung und Instandhaltungsarbeiten der Schlosserei, der Bühnen- und Haustechnik
– nach Einarbeitung: Durchführung Bühnentechnik-Sachkundigen-Prüfungen, Mitarbeit bei der Sachverständigenprüfung
– nach Einarbeitung: Bedienung und Einrichtung der Bühnenmaschinerie (Hauptaufgabe während der Proben- und Vorstellungszeit) 

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 38,5 Wochenstunden. Sie kann sich während der Saison erhöhen.
Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) in Verbindung mit dem Haustarifvertrag Bayreuth.

Die Bayreuther Festspiele GmbH fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen die Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Von ihnen wird jedoch ein Maß an körperlicher Eignung verlangt, dass den Anforderungen des Arbeitsplatzes gerecht wird. Auf die Schwerbehinderung ist bitte im Anschreiben hinzuweisen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf ihre aussagefähigen und vollständigen Unterlagen mit Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen bis zum 07.02.2021.

Bei Bewerbungen auf dem Postweg: Bayreuther Festspiele GmbH, Personalabteilung, Festspielhügel 1-2, 95445 Bayreuth.

Anforderungen

– abgeschlossene Berufsausbildung im Metallhandwerk mit Meisterqualifikation (ggf. zusätzlich Meister Veranstaltungstechnik)
– Bereitschaft zur Weiterbildung / Schulungen auf die Bühnenmaschinerie, ggf. Möglichkeit zur Weiterbildung Meister Veranstaltungstechnik
– körperliche Belastbarkeit und die Bereitschaft auch zu unregelmäßigen Arbeitszeiten sind Voraussetzung, Theatererfahrung wünschenswert
– Bereitschaft zur Weiterbildung/ Schulung auf die bestehende Bühnenmaschinerie

Bewerbungen an

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf ihre aussagefähigen und vollständigen Unterlagen mit Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen bis zum 07.02.2021. 

Bei Bewerbungen auf dem Postweg: Bayreuther Festspiele GmbH, Personalabteilung, Festspielhügel 1-2, 95445 Bayreuth.