Dramaturgieassistenz (w/m/d)

Theater und Orchester Heidelberg

Art der Anzeige

Stellenangebot

Datum der Veröffentlichung

16-02-2021

Bewerbungsfrist bis

14-03-2021

Berufsbezeichnung

Dramaturgieassistenz (w/m/d)

Stellenbeschreibung

Das Theater und Orchester Heidelberg sucht ab der Spielzeit 2021/22 eine Dramaturgieassistenz, Schwerpunkt Schauspiel.
Das Theater und Orchester Heidelberg ist ein renommiertes Fünfspartenhaus mit Oper, Tanz, Schauspiel, Jungem Theater und Orchester.
Regelmäßig zeichnet es auch für wiederkehrende Festivals verantwortlich. Dazu gehören das Barock-Fest Winter in Schwetzingen, der Heidelberger Stückemarkt, Festival für zeitgenössischen Autoren und Stücke, sowie die Heidelberger Schlossfestspiele. Zusätzlich dazu gibt es aber auch internationale Festivals wie z. B das iberoamerikanische Festival ¡Adelante! und die Tanzbiennale in Heidelberg. Oftmals werden die Künstler*innen des Heidelberger Theaters auch zu Gastspielen und Festivals ins In- und Ausland eingeladen.
BeschreibungDas Arbeitsgebiet umfasst u.a. folgende Aufgaben:

• Erstellung der Druckvorlage für den Monatsspielplan
• Redaktionelle Mitarbeit für das Theatermagazin
• Organisatorische und künstlerische Mitarbeit beim Heidelberger Stückemarkt
• Unterstützung bei der Redaktion des Spielzeitheftes
• Recherchearbeiten, inhaltliche und organisatorische Unterstützung der Dramaturg*innen
• Koordination von Regie- und Dramaturgiehospitant*innen
• Organisation und Mitarbeit bei der Assistent*innen-Reihe BotenStoffe
• In Absprache ist ab der 2. Spielzeit eine eigene Produktionsdramaturgie möglich

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach NV Bühne. Die Vergütung erfolgt nach Absprache. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Fahrt- und Übernachtungskosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.
Das Theater und Orchester Heidelberg verpflichtet sich dem vom Deutschen Bühnenverein veröffentlichten wertebasierten Verhaltenskodex.

Datenschutz

Sollten Sie daran interessiert sein, dass Ihre Bewerbungsunterlagen unabhängig vom Ausgang eines Bewerbungsverfahrens längerfristig aufbewahrt werden, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte die ausgefüllte und unterschriebene Einwilligung bei.
https://www.theaterheidelberg.de/wp-content/uploads/2019/05/Einwillung-Aufbewahrung-Bewerbung-1.pdf

Anforderungen

Voraussetzung

• Abgeschlossenes Hochschulstudium
• gute Kenntnisse des Dramenrepertoires sowie zeitgenössischer Dramatik
• gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
• Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit
• Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
• Zuverlässigkeit
• Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert

Bewerbungen an

Bitte schicken Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail im PDF-Format bis spätestens 14.03.2021 an:

Theater und Orchester Heidelberg
Lene Grösch
Theaterstraße 10
69117 Heidelberg
lene.groesch@heidelberg.de
Tel 06221 | 5835080